Begegnung

Jeder ist willkommen

Das Herz des TownVillages sind Menschen aus verschiedenen Generationen und in unterschiedlichen Lebenssituationen. Hier entsteht ein Ort am Puls des Lebens, wo Bewohnende, Gäste, Mitarbeitende, Freunde, Familien und Nachbarn sich begegnen und Leben teilen. Jeder ist ein wichtiger Teil des Ganzen und gestaltet den abwechslungsreichen Alltag mit. Inmitten einer pulsierenden, schnelllebigen und herausfordernden Gesellschaft geben wir echter und ermutigender Gemeinschaft und Begegnung einen hohen Stellenwert. Wir sind überzeugt, dass wir für Gemeinschaft mit Gott und miteinander geschaffen sind. Deshalb sind unsere vielseitigen Angebote Orte, an denen unkompliziert Kontakte geknüpft und Freundschaften gelebt werden können. Wir erleben, dass da, wo Gemeinschaft gelebt wird, Menschen aufblühen.

Jeder ist eingeladen, von Angeboten zu profitieren oder sich aktiv einzubringen, je nach Möglichkeiten, Stärken und Vorlieben.

Vielfältiges Areal

Die Dachterrasse zwischen den Wohnhäusern und der fünfzig Meter entfernte Eulachpark mit weitläufigen Spielwiesen, Erlebnisspielplatz und Spazierwegen laden zum Spielen und Verweilen ein. Im Erdgeschoss befinden sich die 24/7-Rezeption und ein gemütliches Bistro, ein Treffpunkt für Jung und Alt, wo unkompliziert Kontakte entstehen. Besucher, Geschäftsleute und Kirchgänger geniessen die Begegnungen und die gemütliche Atmosphäre des Innenhofes.

Im gegenüberliegenden Kongresszentrum Parkarena finden Geschäfts- und Kulturveranstaltungen statt, welche das Areal zusätzlich beleben. Im selben Gebäude befindet sich ein Gesundheitszentrum mit Physiotherapie, Psychotherapie und Beratungspraxis.

Im TownVillage Süd sind die geschützten Werkstätten der Quellenhof-Stiftung und die Q‑Design‑Geschenkboutique, welche neben Eigenprodukten eine Vielzahl kreativer Geschenke anbietet.

Nähe zur Kirche – GvC Winterthur

Inmitten des TownVillage-Areals pulsiert das Leben der evangelischen Freikirche GvC Winterthur, deren unterschiedliche Gottesdienste von etwa 1500 Personen aus allen Generationen besucht werden. Die Präsenz der Kirche vermittelt eine Atmosphäre der Hoffnung. Sie ergänzt das TownVillage mit Gottesdiensten, interkulturellen und generationenspezifischen Veranstaltungen, unterschiedlichen Gemeinschaftsgefässen sowie seelsorgerlichen Angeboten. Der Gebetsraum bietet mit seiner inspirierenden und besinnlichen Atmosphäre einen Rückzugsort.

Das TownVillage bietet die Möglichkeit, einen lebendigen und authentischen christlichen Glauben kennenzulernen und zu leben. Die Kirche und ihre Angebote sind ein wesentlicher Bestandteil des TownVillages. Es besteht die Möglichkeit, die eigenen Fähigkeiten und Gaben in die Kirche zu investieren und so zu entdecken sowie soziale Kontakte zu knüpfen. Die aktive Teilnahme am Kirchenleben ist dank der Nähe einfach möglich, aber keinesfalls Voraussetzung für die Teilnahme am TownVillage-Leben.

Die GvC-Werte

Im Umgang miteinander wollen wir uns an die Werte halten, die wir mit dem Wort «FARBE» zusammenfassen.

Fördern: Wir fördern, ehren und ermutigen uns gegenseitig.
Alle: Alle Menschen sind gleich wichtig; sie gehören Gott.
Reden: Wir reden nicht negativ übereinander und hören dabei nicht zu.
Bestes: Wir geben unser Bestes; halbe Sachen sind für Gottes Reich zu wenig.
Ehrlich: Wir sind ehrlich und direkt zueinander und lassen keine Konflikte anstehen.

Beispiele GvC-Angebote:

  • Unterschiedliche Gottesdienste für alle Generationen
  • Möglichkeit des gemeinsamen Generationenmittagessens
  • Aktive Teilnahme am Kirchenleben durch regelmässigen Besuch einer Small-Group oder Passion-Group
  • GoldenAge (Seniorenarbeit) mit speziellen Anlässen wie Vorträgen oder Konzerten, Ausflügen, Wanderungen, Mittagstisch etc.
  • Familienarbeit: Müttertreffen, Erziehungs- und Ehekurse
  • Kids-Angebote am Sonntag, Indoor-Spielplatz unter der Woche
  • Teens- und Jugendarbeit mit speziellen Gottesdiensten
  • Unterstützende Angebote wie Seelsorge, Finanzberatung und Schuldensanierungen, Care@Home (praktische Hilfe und Begleitung), IKG (interkulturelle Arbeit)

Ein Stadtzentrum der Hoffnung

«Wir träumen davon, dass Menschen aus allen Generationen, sozialen Schichten und kulturellen Hintergründen Gott begegnen und ihr Leben zum Blühen kommt. Darum bauen wir gemeinsam einen Ort der Hoffnung, mitten im Stadtzentrum Neuhegi.»

Eine Atmosphäre der Hoffnung und Annahme prägt das Leben im TownVillage und lädt dazu ein, hier Zeit zu verbringen. Schon beim ersten Schritt über die Schwelle merkt man, dass an diesem Ort jeder willkommen ist, egal wie die eigene Lebensgeschichte aussieht. Hier findet man jederzeit ein offenes Ohr und einen feinen Kaffee. Die modern und ansprechend gestalteten Räume sorgen dafür, dass sich alle wohlfühlen. Sie sind farbig und lebendig für die Kids, cool und modern für die Teens und gemütlich und einladend für die Erwachsenen. Ja, im TownVillage pulsiert das Leben der GvC-Family, der TownVillage-Bewohnenden, Mitarbeitenden und Besuchenden.

Begegnungen im TownVillage inspirieren dazu, neue Perspektiven zu entdecken und einen nächsten Schritt anzugehen. Die Menschen hier sind so voller Hoffnung und Glauben, dass sie andere damit anstecken. Hier herrscht eine positive Atmosphäre, die Möglichkeiten sieht und in der innovative Ideen Platz haben. Solche Begegnungen mit Gott und anderen Menschen hinterlassen Spuren im Leben.